Bücher

Der Mensch fragt sein Schicksal

der_mensch_fragt_sein_schicksal

Sie möchten Antworten auf die Fragen Ihrer Alltagsanliegen? Sie sorgen sich um Ihr Verhältnis zu Ihren nächsten Lieben und verfügen nicht über die notwendige Objektivität, die Beziehung zwischen Ihnen und Ihrem Konfliktpartner richtig einzuschätzen? Eigentlich benötigen Sie jetzt eine Familienaufstellung, um Klarheit zu gewinnen, aber wie das so schnell realisieren? Fragen Sie doch Ihr Höheres Selbst, ansprechbar über das Buch

Der Mensch fragt sein Schicksal
Wo stehe ich – was soll ich tun?
Ein modernes Orakelbuch – strukturiert wie das traditionelle I Ging –

eröffnet Ihnen überraschend einen „wissenden Raum“, der den Menschen einlädt zur Informationsvermittlung und darüber hinaus zu einer Begegnung mit der Höheren Dimension, welche das Menschsein aus der geistigen Ebene heraus seit jeher eng begleitet.

Sie sind seit jeher ein Nutzer des klassischen I Ging und kennen den Frust, wenn das Orakel wiedermal alles weise verhüllend antwortet, gerade passend genug, um einen Zusammenhang zwischen eigener Fragestellung und schemenhafter Antwort zu erahnen, aber zu verschwommen, um irgendetwas richtig zu verstehen?

Möchten Sie es gerne deutlicher haben? Dann versuchen Sie das Gleiche doch einmal mit dem modernen Orakelbuch von Dr. med. Katharina Lyncker. Sie werden staunen, wie viel mehr Klarheit Sie aus den Antworten empfangen und welch seelischer Gewinn für Sie dabei herausspringt, wenn Sie erleben, wie ein scheinbar totes Buch ganz gezielte, intelligente Antworten gibt, quasi aus dem Nichts heraus. Sie werden nicht unberührt bleiben in diesem Erleben, das die Illusion vernichtet, man wäre völlig allein, nur auf sich gestellt. Anscheinend gibt es eine weise Instanz, hinter dem materiell Sichtbaren, die ansprechbar ist und ihre Lebendigkeit nicht verhehlt. Es ist wie ein Beziehungsangebot, das Sie völlig überraschend aus dem Nirgendwoher trifft. Neugierig geworden?

Der Mensch fragt sein Schicksal

ISBN 3-928564-28-5 Leineneinband € 16.-
Autorin: Katharina Lyncker
Verlag Peter Höll

 

Bestellen