Blog

Alice Schwarzer, Feministin/Autorin, geb. 3.12.1942 um 12:00 in Wuppertal, Tierkreispsychogramm

Hier wird plastisch demonstriert, wie aus dem ursprünglichen Datensatz eines Horoskops ein verblüffendes Kaleidoskop von 28 treffsicheren Orakeln zu haben ist, wenn man die Deutungsmethode wechselt und auf die  Struktureinheiten der Astrologie verzichtet.  Der Datensatz des Horoskops bleibt trotzdem unverzichtbare Grundlage dieses Psychotests, der sich aus Sternzeichen und Planetenständen im Horoskop entwickelt zum Tierkreispsychogramm,  das aus Inspiration und Spiritualität Erkenntnis schenkt.

  • Der Mensch erzwingt soziales Verhalten zur Festigung seiner Macht
  • Der Mensch identifiziert sich mit seiner Lieblingsbeschäftigung
  • Der Verstand wächst an seinen Lernaufgaben
  • Wahrheit ist Ergriffenheit
  • Der Mensch verpflichtet sich der Liebe
  • Der Verstand optimiert seine Fähigkeiten im intellektuellen Training
  • Der Mensch erfährt Liebe als Harmonie
  • Klarheit besiegt Verwirrung – menschliches Denken erhebt sich über die Instinktebene
  • Der Mensch ist beschämt über seinen anfänglichen Kleinmut
  • Ein Erwachsener erlebt die Geburt seines ersten Kindes – will heißen, dass das erste, wichtigste Anliegen des Menschen sich realisiert, nämlich die Befreiung der Frauen aus dem patriarchalischen Gefängnis
  • Der Mensch ermächtigt sich, Wahrheit verteilen zu dürfen
  • Der Verstand läutert seine Motive
  • Der Mensch vermittelt ein neues Weltbild
  • Der Verstand nutzt die Macht der Gefühle – er verbindet Gefühlsstärke mit intellektuellem Ziel
  • Wahrheit verlangt Toleranz
  • Der Mensch will Liebe für alle
  • Der Verstand entscheidet nach Gemeinwohlkritieren über irdisches Engagement
  • Der Mensch sucht die Harmonie
  • Entfaltung einzelner Aspekte – ein Kaleidoskop neuen Denkens
  • Der Mensch kämpft gegen alle außerhalb seiner Wahrheit
  • Eine Seele pflegt die Kranken
  • Der Mensch überbringt sein Weltbild mit Wärme und Offenheit
  • Der Verstand orientiert sich zwischen Gefühlen und Lernaufgaben
  • Der Mensch überprüft sein Wertesystem

Schwarzer ist die neuzeitliche Ikone des Nachkriegsfeminismus.  Ihr verdankt die feministische Bewegung unendlich viel, denn sie hat Maßgebliches dazu beigetragen, die Frauen aus ihrem ideologischen Gefängnis des nachkrieglichen Deutschlands zu befreien in vielerlei Hinsicht.  Die jungen Frauen von heute wissen kaum noch, wie sehr Alice Schwarzer dazu beigetragen hat, den gesellschaftlichen Freiraum der heutigen Frau zu erkämpfen.  Was heute völlig selbstverständlich scheint, wie zum Beispiel der begründete Schwangerschaftsabbruch, war noch vor dreißig Jahren alles andere als das.

Das Psychogramm wird dem oft widersprüchlichen Verhalten der Datengeberin absolut gerecht. Flammender Unterstützung der Unterdrückten schlägt oft um in grenzwertigen Fanatismus, mit dem die Datengeberin ihre Anliegen vertritt, wobei sie durchaus auch übers Ziel hinausschießt mit ihren wehrhaften Attacken, die sie gegen ihre Kontrahenten reitet.